Rolf Otto Frank

Rolf Otto Frank

* 11.04.1946
† 03.10.2019
Erstellt von Redaktion NLZ
Angelegt am 08.10.2019
152 Besuche

Neueste Einträge (4)

Kondolenz

Tiefe Anteilnahme

10.10.2019 um 12:58 Uhr von Giselle Castilla Feer

Liebe Familie Frank, es hat mich sehr getroffen, die Todesanzeige von Rolf zu lesen. War ich doch noch kurz vor seiner Auge Operation mit Ihm über Whatsapp in Kontakt. Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche allen viel Kraft, diesen Verlust zu ertragen.

Jesus gab den Menschen die tröstliche Zusicherung: „Die Stunde kommt, und sie ist jetzt, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden, und die darauf geachtet haben, werden leben. . . . Wundert euch nicht darüber, denn die Stunde kommt, in der alle, die in den Gedächtnisgrüften sind, seine Stimme hören und herauskommen werden, die, welche Gutes getan haben, zu einer Auferstehung des Lebens, die, welche Schlechtes getrieben haben, zu einer Auferstehung des Gerichts“ (Joh 5:25-29

Daran glaube Ich fest und obwohl es den momentanen Schmerz nicht lindert gibt es uns doch die wunderschöne Hoffnung geliebte Menschen wieder zu sehen, sowie die Eltern, Ehepartner, Kinder und Freunde. Ich freue mich sehr darauf alle Freunde wieder einmal zu sehen. Was für eine wunderbare Hoffnung.

In tiefer Anteilnahme

Giselle Castilla Feer

castilla.arquitecta@mail.telepac.pt

+351934480170 WhatsApp

Gedenkkerze

Giselle Castilla Feer

Entzündet am 09.10.2019 um 14:00 Uhr

Liebe Familie Frank, es hat mich sehr getroffen, die Todesanzeige von Rolf zu lesen. War ich doch noch kurz vor seiner Auge Operation mit Ihm über Whatsapp in Kontakt. Mein aufrichtiges Beileid. Ich wünsche allen viel Kraft, diesen Verlust zu ertragen.

Jesus gab den Menschen die tröstliche Zusicherung: „Die Stunde kommt, und sie ist jetzt, in der die Toten die Stimme des Sohnes Gottes hören werden, und die darauf geachtet haben, werden leben. . . . Wundert euch nicht darüber, denn die Stunde kommt, in der alle, die in den Gedächtnisgrüften sind, seine Stimme hören und herauskommen werden, die, welche Gutes getan haben, zu einer Auferstehung des Lebens, die, welche Schlechtes getrieben haben, zu einer Auferstehung des Gerichts“ (Joh 5:25-29

Daran glaube Ich fest und obwohl es den momentanen Schmerz nicht lindert gibt es uns doch die wunderschöne Hoffnung geliebte Menschen wieder zu sehen, sowie die Eltern, Ehepartner, Kinder und Freunde. Ich freue mich sehr darauf alle Freunde wieder einmal zu sehen. Was für eine wunderbare Hoffnung.

In tiefer Anteilnahme

Giselle Castilla Feer

castilla.arquitecta@mail.telepac.pt

+351934480170 WhatsApp

Gedenkkerze

trauer.luzernerzeitung.ch

Entzündet am 08.10.2019 um 07:37 Uhr

Luzerner Zeitung Trauer

vom 08.10.2019